NEUIGKEITEN

Spiel/Feld_Mai

Der Dorfplatz wird abgebaut! –> VERSCHOBEN auf Frühjahr 2019!

Nach vielen gelungenen Festen und wichtigen Treffen, die wir am Dorfplatz veranstalten  konnten, und nach vielen schönen Tagen, die ihr vielleicht dort verbringen konntet, müssen wir leider mitteilen, dass der Dorfplatz abgebaut wird. Er wurde leider in der letzten Zeit zu oft zerstört und wir können ihn nicht mehr reparieren.

Dorfplatz

Der Dorfplatz am 31. Mai 2018

 

 

 

 

 

 

 

Wenn ihr helfen wollt, sprecht uns an!

Eure NachbarInnen und Nachbarn, die hier seit 2011 gärtnern, oft gemeinsam mit den Schul-und Kindergartenkindern der Gegend.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neue Hochbeete für das Spiel/Feld!

In diesem Sommer hat das Spiel/Feld neue Hochbeete im Gemeinschaftsbereich erhalten!

Unter Anleitung von Katrin Bohn haben fünf Studierende der TU Summer University diese gebaut und aufgestellt. Die Pflanzer wurden „Fenster-Hochbeet“ und „Rollstuhl-Hochbeet“ genannt, was bereits auf ihre besonderen Eigenschaften hinweist. Es gibt auch eine neue Bank. 

Vorausgegangen waren dem Bautag zwei Besuche des Projektes, viel Literatur- und Onlinerecherche und mehrere Gespräche mit Katja, Lulu, Yvonne, Fritzi, Klaus, Michael, Anja, und den Schul- und Kindergartenkindern, auf deren Grundlage die Studierenden dann die beiden Hochbeete entwarfen und Materialien einkauften. 

Die fünf Studierenden, die im Rahmen des Sommerkurses „Edible City“ an den Hochbeeten arbeiteten, waren: Camille aus den USA; David aus Kanada; Glenn aus Norwegen; Sebastien aus Frankreich und Sven aus Deutschland.

Hochbeete5Hochbeete1 Hochbeete2 Hochbeete3

 

 

 

 

 

Hochbeete4

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neue Bilder vom Spiel/Feld Marzahn e.V. aus dem Jahr 2017 sind nun in der Rubrik Bilder zu finden. Viel Spaß!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Eindrücke vom Kartoffelfest 2017 auf dem Spiel/Feld

Auch dieses Jahr haben wir wieder das jährliche Kartoffelfest gefeiert. Bei der Ernte hatten wir tatkräftige Unterstützung von den KITA-Kindern, welche sich die geernteten Kartoffeln auch schmecken ließen.

KartoffelfestKartoffelfest

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Teilnahme am Lenné Wettbewerb 2017

Teilnehmerurkunde

Teilnehmerurkunde

Der Schulgarten der Peter-Pan-Grundschule bewarb sich dieses Jahr zum ersten Mal beim 6. berlinweiten Schulgartenwettbewerb der Lenné Akademie in Kooperation mit `Grün macht Schule´ unter dem Motto „Die Welt zu Gast in unserem Schulgarten“.

Insgesamt haben sich 28 Grund- und Oberschulen beworben und 17 von ihnen hat eine Jury besucht, so auch den Schulgarten auf einer Teilfläche des Spiel/Feld Marzahn e.V.

In der Kategorie Grundschule belegten die vorderen Ränge: 1. Platz: Kreativität-GS- Karlshorst, 2. Platz Wald-Grundschule in Charlottenburg und 3. Platz Selma-Lagerlöf Grundschule.

Eine Teilnehmerurkunde und eine Championbox gesponsert vom Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e.V. wurde anerkennend vergeben.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Mohnblüte auf dem Spiel/Feld

Mohnblüte Mohnfeld

 

Dieses Jahr haben wir ein kleines Mohnblütenfeld auf dem Spiel/Feld. Der Anblick ist sehr schön. Kommt und überzeugt euch selbst!

 

 

 

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wettbewerb – „ErlebnisSchul’Garten“

Der Schulgarten der Peter-Pan-Grundschule (Spiel/Feld Marzahn e.V.) gewinnt beim Schulgartenwettbewerb 2016 für den Bezirk Marzahn-Hellersdorf den ersten Preis 

Prämierung Wettbewerb ErlebnisSchulGarten

Prämierung Wettbewerb ErlebnisSchulGarten

Herr Gräff, Bezirksstadtrat für Wirtschaft und Stadtentwicklung, schrieb im Juni 2016 für die Schulen des Bezirkes einen Wettbewerb aus, mit dem Projekte an Schulen gewürdigt wurden, die in besonderer Weise pädagogische Arbeit mit Gärten ihrer Schulen verbinden. Beworben hatten sich sechs Schulen aus Marzahn-Hellersdorf. Die Jury, bestehend aus Christian Gräff (Bezirksstadtrat für Wirtschaft und Stadtentwicklung), Gerda Schneider (Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft Schulgarten und der Lenné-Akademie), Helmut Hermes (Umwelt- u. Naturschutzamt, Lokale Agenda 21), Dr. Norbert Franke (Bezirksverband der Garten- und Siedlerfreunde Berlin-Hellersdorf e.V.) und Herrn Klaus Brockmann (Leiter der unteren Naturschutzbehörde) besuchte die Schulgärten, machte sich anhand der gestellten Kriterien ein Bild und prämierte die ersten drei mit jeweils 1.000 €.

Kriterien waren unter anderem: Das pädagogische Konzept (Umweltbildung, sinnliche Erfahrungen, Verantwortung), die Partizipation der Schüler, die Einbindung in den Schulrahmenplan, sowie biologische Vielfalt und die Vernetzung mit dem Umfeld.

Die Kinder und PädagogInnen der Peter-Pan-Grundschule freuen sich über die Prämierung. Das Preisgeld wird dem Schulgarten und dem Spiel/Feld Marzahn e.V. zugute kommen.

Artikel in der Kiez-Eule Berlin (vom 12. Juni 2016)

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „NEUIGKEITEN

  1. Detrlev

    Super tolles Projekt!!

    Ich wünsche Euch und damit auch der Stadt Berlin viel Erfolg!! Möge es wachsen und gedeihen und sich ausbreiten über die ganze Stadt!

    Habt Ihr eigentlich Kontakt, Austausch und Vernetzung mit „Grün macht Schule“?

    Ich könnte ansonsten gerne einen Konntakt herstellen.

    Weiterhin viel Freude und Spaß im Beruf

    Herzliche Grüße
    Detlev Dahlmann

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s