40°C AUF DEM SPIEL/FELD

Der wohl heißeste Tag des Jahres war auch für die Pflanzen auf dem Spiel/Feld eine echte Herausforderung.

Das grüne „Große Beet“ in der Sommerhitze – gewissermaßen der Höhepunkt der Gartensaison.

Es sind kaum Menschen unterwegs, die Sonne ist unerbittlich heiß. Die großen Sonnenblumen bieten etwas Schatten für die Pflanzen im Inneren des Beets. Die grüne Pracht ist üppig, aber für Gartenarbeit ist es zu heiß.

© Bilder: Kristian Ritzmann, TU Berlin, Fakultät VI Planen Bauen Umwelt, Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung „Stadt und Ernährung“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s